Für einen Fotografen ist Marketing ja heutzutage unerlässlich und nicht alles geht über Mundpropaganda oder Facebook-Likes. Werbung über Visitenkarten, Flyer und vergleichbare Medien sind in meinen Augen nach wie vor eine sinnvolle Maßnahme, die Bekanntheit zu steigern und auf sich aufmerksam zu machen.

Ganz bald liegen daher in ganz OWL und darüber hinaus Visitenkarten von mir aus – na gut, ganz OWL und darüber hinaus ist etwas übertrieben, aber an dem ein oder anderen Ort kann es passieren, dass Ihr über die folgende Visitenkarte stolpert. Es sei denn, die ersten 500 sind ganz schnell vergriffen!

Zum Design: Ich habe die Visitenkarte bewusst sehr schlicht und im klassischen Scheckkartenformat (neudeutsch: Chipkarte) gehalten, auf der Rückseite befinden sich lediglich die notwendigen Daten zu meiner Person. Wie findet Ihr das Design? Freue mich wie immer auf Euer Feedback!

Advertisements